Berufsausbildung

Ballettausbildung in München

Martina Sprung, Ballettschule, Ballettakademie, München © Barbara Darchinger

Zur Berufsausbildung werden in der Regel nur Schüler aufgenommen, die bereits eine genügende Vorbildung im Klassischen Ballett besitzen.
In Einzelfällen ist es uns jedoch gelungen, Schülern mit großer Begabung und entsprechend starkem Willen auch bei spätem Einstieg den Weg auf die Bühne zu ebnen. Die Ballettausbildung bis zur Bühnenreife dauert bei uns vier Jahre.

Kürzere Ausbildungszeiten, wie sie heutzutage in anderen Ballettschulen angeboten werden, halten wir aufgrund unserer über fünfzigjährigen Erfahrung, insbesondere angesichts der in den letzten Jahrzehnten enorm gestiegenen Anforderungen in diesem Beruf, für unrealistisch.

Die ersten drei Monate gelten als Probezeit. Der Lehrplan umfaßt mindestens 24, in der Regel jedoch 28 bis 35 Unterrichtsstunden in der Woche.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt beim Klassischen Ballettunterricht nach der Waganova-Methode. Diese Methode bildet nach einmütiger Auffassung in Fachkreisen die unverzichtbare Grundlage für alle anderen Tanzformen. Die anderen Tanzformen, wie Modern Dance, National- und Charaktertanz, Spanischer Tanz, Step und auch die theoretischen Fächer werden daneben keineswegs vernachlässigt. In der Vielseitigkeit unserer Ausbildung liegt unter anderem ein Schlüssel für den Erfolg unserer Schüler.

 

Im Laufe der Ausbildung haben die Schüler in öffentlichen Veranstaltungen der Schule Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen und Bühnenerfahrung zu sammeln. Während der letzten beiden Ausbildungsjahre können die Schüler parallel zur Tanzausbildung an der Ausbildung für die Ballettpädagogik teilnehmen.

Aufnahmebedingungen zur Berufsausbildung

Alter: 14 bis 21 Jahre
Vorbildung im Klassischen Ballett
Hauptschulabschluß (Pädagogik: Mittl. Reife)
Die Aufnahmeprüfungen finden nach telefonischer Vereinbarung statt.

Kontakt:

Ballettakademie Roleff-King
Enhuberstaße 8
(Rückgebäude)
80333 München

Telefon: 089 521207
Fax:      089 3105231

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ballettakademie Roleff-King die Ballettschule in München | Impressum | Datenschutz | AGB